Was ist das digitale Asset?

Eine Immobilie eins zu eins auf einer Plattform abbilden und sie so zum transparenten Handelsobjekt machen – das ist die Idee des digitalen Assets. Schon heute können Immobiliendokumentationen vollständig digitalisiert werden. Zugleich reduziert sich der Aufwand bei Transaktionen auf ein Minimum. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier:

Weiterlesen

Vernetzung in der Immobilienwirtschaft

Stichwort Vernetzung – eine Chance für die Immobilienwirtschaft

Die Digitalisierung der Gesellschaft hat nicht nur fundamentalen Einfluss auf unsere Art zu kommunizieren, zu lernen und zu konsumieren, sondern vor allem auch auf unsere Art zusammen zu arbeiten. Eine zentrale Rolle spielen dabei Digitale Plattformen. Weiterlesen

Familienfreundlich bei Architrave

Das heißt hier Familienfreundlich!

Die Wirtschaft leidet unter Fachkräftemangel. Moderne Arbeitsmodelle sind immer noch selten. Nicht bei Architrave! Hier wird Familienfreundlichkeit gelebt. Wie, das beschreibt Gabriele Voßkühler eindrucksvoll in Die WELT (Der Artikel „Was heißt hier Familienfreundlich?“ wurde in Die WELT am 27.7. erstveröffentlicht).

Weiterlesen

Next Generation Real Estate – Innovationen und digitale Trends

Die Digitalisierungswelle hat die Immobilienbranche erfasst und kaum ein Bereich wird davon unberührt bleiben. Mit ihrem Buch geben die Herausgeber Heike Gündling (COO Architrave GmbH) und Christian Schulz-Wulkow (Geschäftsführer Ernst&Young Real Estate GmbH) Hilfestellung und Anreize für das Erarbeiten und Implementieren einer digitalen Unternehmensstrategie.

Weiterlesen

Autonomie für die Immobilie!

Die Notwendigkeit einer branchenweiten digitalen Asset-Management-Plattform kommentiert Heike Gündling, COO Architrave. Ein Plädoyer für die autonome Immobilie.  Der Text wurde in „Immobilienmanager“ (Ausgabe 6/7 2018) erstveröffentlicht.

 

Weiterlesen

74 Prozent der Immobilienbranche unzufrieden mit eigenem Datenmanagement

74 Prozent der Immobilienbranche unzufrieden mit eigenem Datenmanagement

Wir wollen genauer verstehen, wo der Branche der Schuh drückt. Gemeinsam mit RUECKERCONSULT haben wir deshalb eine Umfrage unter Geschäftsführern deutscher Immobilienunternehmen initiiert. Die Ergebnisse lassen aufhorchen…

 

Weiterlesen

Digitale Plattformen – entscheidender Effizienzsprung für das Immobilienmanagement

Die Digitalisierung der Immobilienbranche schreitet voran. Heike Gündling, COO Architrave, erläutert, welche Rolle digitale Plattformen in diesem Zusammenhang spielen. Der Text wurde in „Immobilien und Finanzierung“ (Ausgabe 24/2017) erstveröffentlicht.

Weiterlesen

Mehr Sicherheit und Komfort durch Single Sign-on (SSO)

Die Mehrzahl der Asset Manager nutzt im Alltag verschiedenste Programme und Anwendungen. Mit jeder App, jedem Netzwerk und jeder Cloud steigt dabei die Anzahl der Identitäten und Passwörter. Mit der Integration von Single Sign-on, auch „Einmalanmeldung“ genannt, reagiert Architrave auf den Wunsch seiner großen Kunden mit zahlreichen Nutzern. Das Enterprise-Feature sorgt durch den zentralisierten Authentifizierungsprozess für mehr Sicherheit und Komfort – bei Anwendern und Administratoren.

Weiterlesen

Wertschöpfung durch Künstliche Intelligenz und Machine Learning

Kaum ein Thema versetzt die Immobilienbranche mehr in Aufregung als „Machine Learning“ bzw. „Künstliche Intelligenz“. Grund genug, die Begrifflichkeiten, Konzepte, Technologien und vor allem Potenziale etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn auch für Zukunftstechnologien gilt: Sie müssen sich bezahlt machen.