Die Zukunft des Real Estate Asset Managements

Die Branche steht vor einem fundamentalen Wandel. Die Art und Weise, wie Real Estate Asset Manager arbeiten, Strategien entwickeln, Assets bewirtschaften und handeln wird sich drastisch ändern. Und wir reden hier nicht über die Effekte, die Corona bewirkt oder beschleunigt. Viele Trends zeichneten sich schon vor der weltweiten Pandemie ab. Wer seine Wettbewerbsfähigkeit erhalten möchte, muss seine Strategien zur Wertschöpfung anpassen, seine Prozesse überdenken und auf zukunftstaugliche Software-Tools umschwenken, die diesen Wandel abbilden – heute und kontinuierlich in den nächsten Jahren.

Weiterlesen
Zu Gast be Architrave: Alasco

Der Wert von Daten: Aufbau einer intelligenten Wissensplattform im Immobilienunternehmen

Big Data, Business Intelligence, Künstliche Intelligenz – zahlreiche Industrien profitieren täglich von der intelligenten Datennutzung. Damit ist ein Zukunftsthema längt in der Gegenwart angekommen. Daten liefern die Grundlage beispielsweise für zuverlässige Bewertungen und Prognosen, effiziente Prozessautomatisierung und führen in der Folge zu schnellen und zuverlässigen Entscheidungen. Welche Rolle spielt die wachsende Bedeutung von Daten für Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche? Daten bilden die Grundlage für die erfolgreiche digitale Transformation im Unternehmen. Dadurch entwickeln sie sich zu einem starken Wettbewerbsfaktor: Mit dem größten Erfolg für denjenigen, der bereits jetzt den Wert von Daten für sich nutzt.

Weiterlesen