Real Estate Data Summit

Zweiter Real Estate Data Summit am 19. September 2019

Am 19. September 2019 findet in Berlin der zweite Real Estate Data Summit (REDS) statt. Bei der Auftaktveranstaltung im Juni 2018 hatten sich erstmalig acht der größten Asset-Management-Unternehmen in Deutschland darauf verständigt, einen verbindlichen Katalog von Dokumentenklassen mit einheitlichen Datenstandards zu definieren. Im Vergleich zum Vorjahr wird sich ein deutlich erweiterter Teilnehmerkreis mit rund 30 erwarteten Teilnehmern den drängenden Fragen der Branchendigitalisierung stellen. Im Zentrum steht weiterhin das gemeinsame Bekenntnis zu Standards für den Datenaustausch. Zu den neuen Teilnehmern zählen u.a. JLLCBRE, BNP Paribas, Allianz Real Estate und der  gif e.V. .

Weiterlesen

Erfolgreiche Digitalisierung: Auf Standards gebaut!

Was haben die Gesundheitsbranche, die Tourismusindustrie und die Immobilienwirtschaft gemeinsam? Alle drei wurden von der Digitalisierung erfasst. Technologien wie Künstliche Intelligenz, Robotic Process Automation (RPA) und digitale Plattformen können ihr volles Potential jedoch nur dort entfalten, wo einheitliche Datenstandards zur Anwendung kommen.

Weiterlesen

Event: ¡AI Caramba! – Some thoughts on Artificial Intelligence.

Künstliche Intelligenz  – ein großes Schlagwort der Gegenwart. Während einige es als technologischen Meilenstein betrachten, fürchten andere die fortschreitende Übernahme der Menschheit durch Maschinen. Tatsache ist, dass KI ein vielschichtiges Thema ist und sowohl Pro- und Contra-Aspekte bietet. Ein Anlass für einen KI Themenabend!

Weiterlesen

Mit Robotic Process Automation (RPA) das Dokumentenchaos besiegen!

Robotic Process Automation (RPA) gilt nach ERP-Systemen als großer Treiber der Digitalisierung. Industrieübergreifend existiert eine große Anzahl zu automatisierender Workflows. PwC rechnet damit, dass 45% aller Tätigkeiten automatisiert werden können. Ein enormes Einsparungspotenzial – auch für die Immobilienbranche.

Weiterlesen

Cunio Plattform

Gastbeitrag: Wieso „Customer Empowerment“ in der Immobilienbranche funktioniert

Der zufriedene Nutzer – ein wertvolles Ziel, sei es im Asset Management oder in der Immobilienverwaltung. cunio Technologies leuchtet aus, was hierbei mit Customer Empowerment möglich ist und wie man auch an dieser Stelle von einer Plattform profitiert.

Der folgende Beitrag von cunio ist der erste in einer Reihe von Gastbeiträgen.

Weiterlesen

Digitales Asset

Digital, zentral, vernetzt – Plattformen für effizientes Asset Management

Künstliche Intelligenz ist für viele noch ein simples Schlagwort. Ähnliches gilt für Algorithmus, Blockchain oder Maschinelles Lernen. Doch diese Technologien haben längst Einzug in die Immobilienwirtschaft gehalten. Sie bieten zahlreiche Effizienzsprünge und Vorteile, besonders im Bereich des Asset Managements. Dank KI-basierter Asset-Plattformen ergeben sich auch für institutionelle Investoren neue Möglichkeiten für profitable Anlagen. Denn potentielle Kaufobjekte sind mit sämtlichen Informationen per Mausklick einsehbar.

Weiterlesen

Was ist das digitale Asset?

Eine Immobilie eins zu eins auf einer Plattform abbilden und sie so zum transparenten Handelsobjekt machen – das ist die Idee des digitalen Assets. Schon heute können Immobiliendokumentationen vollständig digitalisiert werden. Zugleich reduziert sich der Aufwand bei Transaktionen auf ein Minimum. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier:

Weiterlesen

Vernetzung in der Immobilienwirtschaft

Stichwort Vernetzung – eine Chance für die Immobilienwirtschaft

Die Digitalisierung der Gesellschaft hat nicht nur fundamentalen Einfluss auf unsere Art zu kommunizieren, zu lernen und zu konsumieren, sondern vor allem auch auf unsere Art zusammen zu arbeiten. Eine zentrale Rolle spielen dabei Digitale Plattformen.

Weiterlesen

Familienfreundlich bei Architrave

Das heißt hier Familienfreundlich!

Die Wirtschaft leidet unter Fachkräftemangel. Moderne Arbeitsmodelle sind immer noch selten. Nicht bei Architrave! Hier wird Familienfreundlichkeit gelebt. Wie, das beschreibt Gabriele Voßkühler eindrucksvoll in Die WELT (Der Artikel „Was heißt hier Familienfreundlich?“ wurde in Die WELT am 27.7. erstveröffentlicht).

Weiterlesen