Architrave: der einzige Immobilien-Datenraum mit iMA-Anbindung

Architrave: Der einzige Immobilien-Datenraum mit iMS-Anbindung

Stellen Sie sich einen Datenraum vor, der automatisch mit aktuellen und relevanten Dokumenten befüllt wird. Auf dem Weg zu dieser Vision haben wir im Juni einen Quantensprung gemacht. Als erster Immobilien-Datenraum lässt sich Architrave direkt mit der Property Management Software iMS von Yardi Systems verbinden. Dank einer intelligenten Software-Schnittstelle werden zahlreiche Dokumente täglich zwischen beiden Anwendungen synchronisiert und ausgetauscht.

Weiterlesen

PropTechs – Die Immobilienwirtschaft bewegt sich

Berlin X-Berg, Rainmaking Loft, 20. April 2016 – Die gif (Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.) veranstaltet das erste Forum zum Thema „Startups, PropTechs und FinTechs auf dem Büroimmobilienmarkt“. Schon bevor es losgeht, fallen – natürlich mit schelmischem Zwinkern – Sätze wie: „Ich setze mich besser nach hinten, falls ich einschlafe.“

Aber keine Sorge, die (Einschlaf-) Ängste sind absolut unbegründet. Denn es bewegt sich was in der Immobilienwirtschaft…

Weiterlesen

Commercial Real Estate vs. Digital Disruption

Wie beeinflussen digitale Innovationen das Transaktionsgeschäft?

 

Es klingt ein bisschen nach dem erbitterten Kampf zwischen dem eigenen Lieblingssuperhelden und seinem Erzfeind (Captain Real Estate vs. Dark Digital Disruption), nur dass CRE in unserem Fall leider unterlegen ist und sich von DDD einschüchtern lässt. Und genau da sind wir beim eigentlichen Punkt. Die Metapher spiegelt den aktuellen Umgang der Real Estate Branche mit s.g. digitaler Disruption wieder: zurückhaltend, abwartend und ein wenig ängstlich. Digitale Disruption ist in aller Munde und wer will, bekommt aus der Glaskugel eines jeden Akteurs ein ganz eigenes Endzeitszenario für die gesamte Branche präsentiert.

Weiterlesen

Schritt für Schritt in die Digitalisierung

Schritt für Schritt in die Digitalisierung

In Deutschland sind Sie in Sachen Digitalisierung – angesichts aktueller Ergebnisse der Bitkom – digital ganz vorne mit dabei,  wenn Sie das (oder die) Faxen einstellen. Aber davon abgesehen: wissen Sie schon wie Sie das Thema angehen?  Eine kleine Starthilfe für die Digitalisierung Ihres Unternehmens…

Weiterlesen

Kopf in den Wolken – Cloud vs. Inhouse Dokumentenverwaltung Teil 2

Im ersten Teil unseres Blogs „Kopf in den Wolken – Cloud vs. Inhouse Dokumentenverwaltung“ haben wir uns die allgemeinen Unterschiede zwischen den beiden klassischen Varianten einer Dokumentenverwaltung genauer angesehen. Was bedeutet das jetzt aber konkret für die Immobilienbranche?

Weiterlesen

Kopf in den Wolken – Cloud vs. Inhouse Dokumentenverwaltung Teil 1

Der Verlust vertraulicher Unterlagen kann in der Immobilienbranche ganze Transaktionen verhindern und die Reputation eines Unternehmens schwer schädigen. Dokumentenaustausch und -aufbewahrung spielen daher eine extrem wichtige Rolle. Aber wo sind die Daten besser aufgehoben: in der Cloud oder doch Inhouse auf dem eigenen Server?

Weiterlesen

Disruption – Nur eine Spielart der Innovation?

„Disruption heißt nichts anderes als: Wir werden alle verschwinden.“ (Christoph Keese, Executive Vice President, Axel Springer Verlag)

Kaum ein Blog, kaum eine Konferenz oder Tagung kommt in diesen Tagen ohne „Disruption“ aus. Und viele Branchen –die Immobilienbranche eingeschlossen- reagieren mit ängstlicher Unsicherheit, devotem Abwarten oder auch nackter Panik.Haben wir etwa den Anschluss verpasst?

Weiterlesen

Digitales Dokumentenmanagement trifft Innovationskultur

Von Maurice Grassau,  Heuer Dialog 01.2016

Maurice Grassau, Geschäftsführer Architrave GmbH, die smartes Dokumentenmanagement mit hochsicheren Datenraumfunktionalitäten vereint.

Wir können aufatmen: Wie es aussieht, wird die Immobilienbranche nicht zwangsläufig von disruptiven Start-Ups zermalmt werden. Auf diesen guten Nachrichten dürfen wir uns jedoch auch nicht ausruhen. Wie sieht es bei Ihnen in Sachen Digitalisierung aus? Wie betreiben Sie Innovationsmanagement?

Weiterlesen

Disruption – Alles Keese?

Kaum ein Blog, kaum eine Konferenz oder Tagung kommt in diesen Tagen ohne „Disruption“ aus. Und viele Branchen – die Immobilienbranche eingeschlossen- reagieren mit ängstlicher Unsicherheit, devotem Abwarten oder auch nackter Panik. Haben wir etwa den Anschluss verpasst? Ist mein Zögern der Grund für das Ende meines Unternehmens? Werden wir zwangsläufig von Startups und etablierten Global Playern überrollt, gekauft, zerschlagen?

Weiterlesen

Steigende Transaktionsgeschwindigkeit – Digitales Immobilienmanagement als Wettbewerbsfaktor

„Beispielloser Aufwärtstrend“, „Hohe Dynamik“, „Third-best investment turnover of all time”. Die Analysten von CBRE, JLL und BNP Paribas Real Estate sind sich einig: was Transaktionsanzahl und -volumen angeht, mausert sich 2015 zu einem Rekordjahr.

Weiterlesen